Wege zu bewusstem SEIN
Wege zu bewusstem SEIN

 

Wie läuft eine Rebalancing - Ganzheitliche Massage-Sitzung

bei mir ab?

 

Der Massage geht immer ein Vorgespräch voraus. In diesem Gespräch haben Sie die Möglichkeit Ihre aktuellen Themen und Anliegen zu berichten. Je nach Ihrer Thematik und Wunsch setzen wir dann gemeinsam den Schwerpunkt für die Massage. Ich werde Sie auch nach eventuellen ärztlichen Diagnosen oder Befunden fragen, um festzustellen, ob etwas gegen die Massage spricht.

 

Rebalancing ist ein System aus 10 aufeinander folgenden Sitzungen. Jede dieser Sitzungen hat ein bestimmtes Thema. Die Themen reichen von “Geerdet sein” (Beine/Füße) über “Aufrichtigkeit” (Rücken) bis hin zu “Klarheit” (Kopf und Gesicht). Aus diesen strukturierten Sitzungen integriere ich Elemente in die Ganzheitliche Massage je nach Ihrem Schwerpunktthema. Manchmal integriere ich eine Meditation oder Körperwahrnehmungsübungen.

Die "Sitzungen" finden in Bauch-, Rücken- und manchmal auch in Seitenlage statt.

Ich verwende hochwertige Massagelotionen und Öle (Weleda, Primavera, Welltouch). Sie werden immer achtsam mit einem Laken oder eine Decke zugedeckt, so dass immer nur der gerade massierte Körperteil frei ist.

 

Nach der Massage haben Sie ein noch Zeit zum Nachspüren und Ruhen. Am Ende der Behandlung führe ich mit Ihnen ein kurzes Nachgespräch und manchmal bekommen Sie eine Übung mit, die Sie in Ihren Alltag integrieren können.

 

Arbeit am Schulterblatt (Scapula) Bild:Fotolia
Streichung des M. Gastrocnemius Bild:Fotolia
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefanie Janke